Mit einem attraktiven Veranstaltungsprogramm möchte der Förderverein eine Plattform für Networking und Wissensvermittlung anbieten. Deshalb veranstalten wir zahlreiche hochkarätige Workshops, Führungen und Freizeit-Events. So können Interessierte im Rahmen der Weiterbildungsplattform EDUCATION in 3-stündigen Kompaktworkshops wichtige Impulse für die weitere berufliche Entwicklung erhalten. Darüber hinaus werden im Rahmen des KOMMUNITY-Programms Führungen und Freizeitevents angeboten, wie z.B. der Besuch beim SWR, eine Weinprobe bei den Fellbacher Weingärtner oder ein Blick hinter die Kulissen der Staatstheater.
Du hast noch weitere Fragen zu unseren Veranstaltungen? Kontaktiere uns gerne oder wirf einen Blick in unsere FAQs.

WICHTIGE INFORMATIONEN HINSICHTLICH DES CORONAVIRUS

Seit vergangener Woche wurde u.a. der Vorlesungsbetrieb sowie alle Präsenzveranstaltungen an den Baden-Württembergischen Hochschule bis einschließlich 19.04.2020 ausgesetzt. Ab sofort erfolgt auch eine Unterbrechung des Vorlesungs- bzw. Präsenzbetriebs an der DHBW Stuttgart bis einschließlich 19. April 2020. Diese Maßnahme soll dazu beitragen, einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Im Zuge dessen müssen wir leider auch das KOMMUNITY-Event „100 Jahre Bauhaus – Besichtigung des Weissenhofmuseums“ am 2. April 2020 absagen. Wir werden uns zu gegebener Zeit um einen Ersatztermin bemühen und Sie selbstverständlich rechtzeitig informieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

On Air – Förderverein zu Gast bei Antenne 1

13. September 2016 @ 17:00 - 20:00

Sie wollten schon immer einmal einen Radiosender live erleben und beim Senden über die Schulter schauen? Genau dies wollten am 13.09.2016 auch die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer und tauchten ein in die Welt von Baden-Württembergs größtem, privatem Radiosender.

Dafür nahm sich der Programmchef von Antenne 1, Alexander Heine, höchstpersönlich die Zeit und gab den Mitgliedern bereitwillig Auskunft über das Programm und die Organisation des Radiosenders. Interessant war der Aspekt, dass morgens zwischen 6-9 Uhr dies wichtigste Zeit für einen Radiosender ist. In dieser Zeitspanne ist die Zahl der Hörer am Größten und die hat wiederum Einfluss auf die Preise für die Werbespots. Ein Privatsender wie Antenne 1 finanziert sich ausschließlich über Hörfunk-Werbung und bezahlt wesentlich höhere GEMA-Gebühren als die öffentlich-rechtlichen Sender. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Arbeit des Radiosenders ist die Veranstaltung von Konzerten und Events.

Im Anschluss an das Gespräch mit Alexander Heine besuchten die Fördervereinsmitglieder die Radio-Show „Spätschicht“ mit Moderator Jens Meßmann. Hier bot sich die Gelegenheit dem Moderator direkt über die Schulter zu schauen und Fragen zu stellen.

Antenne 1 hat täglich ca. 1 Million Hörer. Über sein Studio in Stuttgart und die Regionalstudios in Reutlingen, Pforzheim und Heilbronn erreicht antenne 1 seine Hörer im Sendegebiet von der Alb bis in den Kraichgau und vom Schwarzwald bis Hohenlohe. Gegründet wurde Antenne 1 im Juli 1989. Der Sender gehört zur Südwestdeutschen Medien Holding, zu der auch die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten gehören.

Details

Datum:
13. September 2016
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Antenne1
Plieninger Str. 150
Stuttgart, 70567 Deutschland

Details

Datum:
13. September 2016
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Antenne1
Plieninger Str. 150
Stuttgart, 70567 Deutschland