Mit einem attraktiven Veranstaltungsprogramm möchte der Förderverein eine Plattform für Networking und Wissensvermittlung anbieten. Deshalb veranstalten wir zahlreiche hochkarätige Workshops, Führungen und Freizeit-Events. So können Interessierte im Rahmen der Weiterbildungsplattform EDUCATION in 3-stündigen Kompaktworkshops wichtige Impulse für die weitere berufliche Entwicklung erhalten. Darüber hinaus werden im Rahmen des KOMMUNITY-Programms Führungen und Freizeitevents angeboten, wie z.B. der Besuch beim SWR, eine Weinprobe bei den Fellbacher Weingärtner oder ein Blick hinter die Kulissen der Staatstheater.
Du hast noch weitere Fragen zu unseren Veranstaltungen? Kontaktiere uns gerne oder wirf einen Blick in unsere FAQs.

WICHTIGE INFORMATIONEN HINSICHTLICH DES CORONAVIRUS

Seit vergangener Woche wurde u.a. der Vorlesungsbetrieb sowie alle Präsenzveranstaltungen an den Baden-Württembergischen Hochschule bis einschließlich 19.04.2020 ausgesetzt. Ab sofort erfolgt auch eine Unterbrechung des Vorlesungs- bzw. Präsenzbetriebs an der DHBW Stuttgart bis einschließlich 19. April 2020. Diese Maßnahme soll dazu beitragen, einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Im Zuge dessen müssen wir leider auch das KOMMUNITY-Event „100 Jahre Bauhaus – Besichtigung des Weissenhofmuseums“ am 2. April 2020 absagen. Wir werden uns zu gegebener Zeit um einen Ersatztermin bemühen und Sie selbstverständlich rechtzeitig informieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Career Workshop „Nutzen Sie gezielt die Macht der Sprache als Führungs- und Lenkungstechniken!“ mit Michael Keppler am 22. Oktober 2020

Oktober 22 @ 18:00 - 21:00

Jetzt noch erfolgreich(er) sein mit den richtigen Kommunikationstools!

Gezielte Kommunikation, die richtigen Sprachmuster in Kombination mit einer lösungsorientierten inneren Einstellung sind der Schlüssel, um gezielt und gekonnt zu überzeugen. Gespräche zu lenken und in gute Bahnen zu führen, ist ein nerven-und zeitsparender Effizienzfaktor und wichtig in der (Berufs-)Welt, on-und offline.

Zwei Voraussetzungen sind hierfür entscheidend, zuhören und gekonnt antworten auf der einen Seite und gezielt so sprechen, dass das Gegenüber auch wirklich abgeholt wird, wo er oder sie steht, auf der anderen Seite.

Denn der persönliche Erfolg hängt bekanntermaßen nicht allein von der Fachkompetenz ab, sondern mehr und mehr von der Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft des Einzelnen. Hier spielt die persönlich und individuell genutzte Sprache, die Wortwahl und die Wahrnehmung eine entscheidende Rolle. Was also sendet mir der andere auf der Nichtinhaltsebene und wie gehe ich damit positiv um? Und was nimmt mein Gesprächspartner subbewußt von meinen Worten wahr? Wirken Sie überzeugend und sympathisch?

Stellen Sie sich vor, wie toll es ist, wenn Sie nach unserem Training eine noch gezieltere Kommunikation und ein Mehr an Sprachkompetenz an Bord haben. Neue Tools, die Sie nutzen können, um in jeder Gesprächssituation zu punkten, zu überzeugen und eine sehr gute Erfolgsquote Ihres Gespräches und deren Verlauf bewußt(er) steuern können.

Die übergeordneten Inhalte des Trainings:

  • Kommunikationstools, welche sind das
  • Die Sprache des anderen verstehen und gezielt damit umgehen
  • Führungs-und Lenkungstechniken im Gespräch

Die Trainer des keppler instituts (i. d. R. Michael Keppler) sind nicht nur exzellent ausgebildet, sondern sind Profis aus der Praxis, die in dem Bereich Rhetorik und Ausstrahlungskompetenz trainieren, beraten und coachen. Ebenso verknüpfen die Trainer das Thema Kommunikation mit modernen Rhetorik so, dass die Erkenntnisse gleich im Alltag Verwendung finden. Diese Attribute sind einzigartig, da das keppler institut einen ganzheitlichen Ansatz anbietet. Außerdem arbeiten die Trainer des Instituts mit den neuesten Lehrmethoden, die im Einklang mit den aktuellsten Erkenntnissen der Gehirnforschung stehen. Das keppler institut ist seit 2005 an der DHBW, an unterschiedlichen Standorten, erfolgreich tätig.

Wann:
Donnerstag, 22.10.2020, 18.00 bis ca. 21.00 Uhr

Wo?
Das Seminar wird als Online-Seminar stattfinden.

Die Daten zum Einloggen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein PC oder Laptop und ein Headset bzw. Kopfhörer.

Die Teilnahmegebühr für Förderverein-/KOMMUNITY-Mitglieder beträgt 5 €, für Nicht-Mitglieder 10 €.

Wir bitten um Verständnis, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist; sie werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Deshalb melden Sie sich gleich hier an, jedoch bis spätestens bis 14.10.2020.

""
1

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden nur zur internen Verwendung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Details

Datum:
Oktober 22
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Details

Datum:
Oktober 22
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Online-Seminar