Mercedes Benz Arena Besichtigung

Einen Blick in die Mannschaftskabine des VfB Stuttgart werfen, den Spielertunnel entlangschreiten oder im Medienbereich Pressekonferenz spielen: Bei der Führung durch die Mercedes-Benz-Arena konnten die Mitglieder des Fördervereins Ende Oktober 2018 das Stadion aus einer ganz anderen Perspektive erleben.
Nach einem Torwandschießen ging es direkt in die Umkleidekabine des VfB. Die meisten ließen es sich nicht nehmen, sich neben den Trikots der Stuttgarter Stars ablichten zu lassen. Große Gefühle kamen beim Gang durch den Spielertunnel und anschließendem Platz nehmen auf der VfB-Trainerbank auf – selbst für Nicht-Fußballfans war dies ein beeindruckendes Erlebnis.

Zum Abschluss gab es im Pressekonferenzraum ein Treffen mit dem legendären ehemaligen VFB-Trainer Jürgen Sundermann. Der Fundus an Geschichten war reichlich und so erfuhren die Mitglieder Wissenswertes aus der Welt des Profifußballs sowie einige lustige Anekdoten. Mit einem Augenzwinkern erinnerte sich Sundermann daran, dass er einst vom damaligen Geschäftsführer des VfB aufgrund der klammen Vereinskasse gemaßregelt wurde, als er die Tankbelege des VfB-Busses nach der Rückkehr von einem Auswärtsspiel vorlegte: „Anstatt auf der Autobahn hättet ihr in den Ortschaften tanken sollen, da ist es drei Pfennig billiger“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.