Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum

Am 5. Dezember 2019 trafen sich die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart im Straßenbahnmuseum Stuttgart. Das Museum befindet sich seit 2009 in Stuttgart-Bad Cannstatt. Insgesamt sind 30 historische Bahnen und Arbeitswagen ausgestellt, an denen sich die Entwicklung des Nahverkehrs von seinen Anfängen im Jahr 1868 bis heute nachvollziehen lässt. Darüber hinaus erfuhren die Fördervereinsmitglieder, dass die damaligen Straßenbahnwagen mit ganz speziellen Anhängern ein Allzweck-Transportmittel für alles waren, was transportiert werden musste. So zum Beispiel für landwirtschaftliche Güter aus dem Umland von Stuttgart, welche direkt zum Stuttgarter Markt gefahren wurden.

Einige der vorhandenen Oldtimer bekommen auch regelmäßig „Auslauf“. So sind noch sieben GT4-Fahrzeuge, welche von 1959 bis 2007 das Stadtbild prägten, auf der Oldtimerlinie in der Innenstadt und hoch zum Fernsehturm im Einsatz.

Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 2 Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 3 Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 4

Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 5 Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 6 Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 7

Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 10 Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 8 Förderverein zu Gast im Straßenbahnmuseum 9

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.