Golf spielen für jedermann? Abschlagen aus dem zweiten Stock? Mitten in der Stuttgarter City und direkt am Neckarufer? Genau dies nahmen sich am 20.07.2016 die rund 20 Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer vor und tauchten bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Anlage von CITYGOLF STUTTGART ein in die Welt des Golfsports.

Anlass war das alljährliche Sommer-Event des Vereins der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart.

Auf der 1,5 Hektar großen Anlage am Max-Eyth-See in Stuttgart-Hofen können Neugierige, Neulinge, Quereinsteiger, aber auch Menschen mit Spielerfahrung und aktive Turniergolfer auf der 1,5 ohne Hemmschwelle und fast rund um die Uhr den Golf-Schläger schwingen.

Nachdem die Fördervereins-Mitglieder unter Anleitung eines Golf-Trainers auf der Driving-Range an ihrem Abschlag übten, stand danach Spiel und Spaß auf dem abwechslungsreichen Adventure-Minigolfplatz auf dem Programm. Bei diesem Parcours wurden auf den 18 unterschiedlich modellierte Bahnen selbst geübte Golfer auf Trab gehalten.

Zusammenfassend war das Golf-Event eine gelungen Veranstaltung und ein Großteil der Mitglieder hatte noch nicht das letzte Mal einen Golf-Schläger in der Hand.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.